Die besten Naturkosmetik Marken mit tollen Männerprodukten

Text von Männer Hautpflege Team | 17.04.2019

Naturkosmetik Männer

Naturkosmetik erfreut sich bei Frauen und Männer gleichermaßen großer Beliebtheit. Und das aus gutem Grund: Naturkosmetik enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, ist frei von bedenklichen Zusatzstoffen und daher in den meisten Fällen gut hautverträglich. Auch die Umwelt profitiert, denn verantwortungsbewusste Hersteller von Naturkosmetik legen Wert auf nachwachsende Rohstoffe und umweltfreundliche Verpackungen. Einen Überblick über Naturkosmetik-Marken und Naturkosmetik-Produkte erhältst Du hier.

Diese Naturkosmetik-Marken haben eine Produktlinie für Männer

Alle großen Naturkosmetik-Hersteller haben inzwischen auch Produktlinien für Männer. Von Gesichtscremes über Bodylotions und Shampoos bis hin zu Aftershaves erhältst Du hier alles, was Du für die tägliche Körper- und Haarpflege benötigst. Zu den Herstellern mit Produktlinien speziell für Männer zählen beispielsweise:

  • Lavera
  • Weleda
  • Logona
  • Speick
  • Sante

Naturkosmetik, Bio, vegan oder Öko?

Leider sind die Begriffe Naturkosmetik und Bio-Kosmetik rechtlich nicht geschützt. In der Regel ist jedoch gemeint, dass bei der Herstellung nur natürliche oder naturbasierte Rohstoffe zum Einsatz kommen. Stammen diese Rohstoffe aus biologischem Anbau, wird die Naturkosmetik zur Bio- oder Öko-Kosmetik – allerdings stammen nur selten sämtliche Inhaltsstoffe eines Produkts aus biologischem Anbau. Die Liste der Inhaltsstoffe ist also ein wichtiger Anhaltspunkt dafür, ob ein Produkt tatsächlich zur Natur- oder Bio-Kosmetik zu zählen ist. Wir empfehlen Dir, zusätzlich den Hersteller in den Blick zu nehmen – vor allem dann, wenn Du nicht nur Deiner Haut, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun möchtest. Engagiert sich der Hersteller gegen Tierversuche und Gentechnik? Setzt er sich aktiv für den Umweltschutz und eine nachhaltige Wirtschaft ein? Wenn Du ganz sicher sein möchtest, dass keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten sind, achte außerdem auf die Hinweise ‚vegan‘ und ‚tierversuchsfrei‘.

Was für Naturkosmetik-Pflegeprodukte gibt es für den Mann?

Naturkosmetik Männerpflege

Im Naturkosmetik-Regal findest Du alles, was Du für die tägliche Gesichts-, Körper- und Haarpflege benötigst. So bieten viele Hersteller hautfreundliche, aluminiumfreie Deodorants an, die in Pumpzerstäubern ohne Treibgas oder in anderen umweltfreundlichen Behältnissen erhältlich sind. Auch Duschgele und Bodylotions mit natürlichen Inhaltsstoffen zählen zum Sortiment der meisten Naturkosmetik-Hersteller, ebenso wie Gesichtscremes in verschiedensten Varianten – von klassischen Feuchtigkeitscremes über Anti-Pickel-Cremes bis hin zu Anti-Aging-Cremes. Wenn Du auf der Suche nach einem fettfreien Pflegeprodukt für feuchtigkeitsarme Haut bist, greifst Du am besten zu einem Naturkosmetik-Serum oder zu einer Ampulle. Auch das Angebot an Naturkosmetik-Haarpflegeprodukten ist sehr umfangreich und reicht von klassischen Haarshampoos über Haarspülungen bis hin zu Haarkuren und Styling-Produkten wie Haarsprays und Schaumfestiger.

Diese Naturkosmetik-Reinigungsprodukte sind empfehlenswert für Männer

Die tägliche Reinigung sollte immer der erste Schritt Deiner täglichen Hautpflegeroutine sein. Welche Naturkosmetik-Produkte für Männer besonders empfehlenswert sind und was sie auszeichnet, erfährst Du nachfolgend.

Waschgel

Waschgele haben einen kühlenden, erfrischenden Effekt auf die Haut und eignen sich daher gut für die Reinigung nach der Rasur. Auch dann, wenn Du fettige Haut hast, triffst Du mit einem Gel die richtige Wahl, denn es ist normalerweise sehr fettarm oder sogar fettfrei.

Peeling

Ein Peeling reinigt die Haut tiefenwirksam, fördert die Durchblutung und macht Deine Haut weicher. Du solltest Deine Haut jedoch maximal zwei- bis dreimal im Monat peelen, damit sie zwischen den Anwendungen ausreichend Zeit für die Regeneration hat. Naturkosmetik-Peelings bieten den Vorteil, dass sie meist keine aggressiven Substanzen enthalten und somit besonders sanft zur Haut sind.

Reinigungsschaum

Solange sich Reinigungsschaum in der Flasche befindet, ist er flüssig, und erst beim Spenden – also beim Kontakt mit Luft – wird er fest. Die meisten Produkte sind sehr gut hautverträglich und daher auch für sensible Haut geeignet.

Reinigungswasser

Reinigungswasser ist alkoholhaltig und zählt daher zu den stärkeren Reinigungsprodukten. Es eignet sich gut für die Desinfektion und Tonisierung (Wiederherstellung des pH-Werts) nach der Rasur, allerdings solltest Du Reinigungswasser nicht verwenden, wenn Deine Haut sehr empfindlich und/oder sehr trocken ist – und zwar unabhängig davon, ob es sich um Naturkosmetik handelt oder nicht.

Fazit

Wer Wert auf hautfreundliche Pflegeprodukte mit natürlichen Inhaltsstoffen legt, bei deren Herstellung auch das Thema Umweltschutz in den Fokus genommen wird, trifft mit Naturkosmetik in der Regel die richtige Wahl. Ob Du ein Produkt wirklich verträgst, hängt jedoch immer von Deinem individuellen Hauttyp ab. Außerdem empfehlen wir Dir, Dich vor dem Kauf von Naturkosmetik-Produkten sorgfältig über die verschiedenen Hersteller zu informieren, denn der Begriff Naturkosmetik ist rechtlich nicht geschützt, sodass die Qualitätskriterien von Produkt zu Produkt variieren können.

Bilderquellen

© ARTFULLY-79 / Fotolia
© goodluz / Fotolia

>